Dramatischer Unfall im Kreis Landsberg – 11-jähriges Kind stürzt beim Spielen in Grube und stirbt

Gestern Abend ereignete sich auf einem landwirtschaftlich genutzten Anwesen im südlichen Landkreis Landsberg am Lech ein tödlicher Unfall, bei dem ein 11-jähriges Kind verstarb.

Whatsapp Image 2020 01 29 At 21.27.54 1.Jpeg
Symbolbild

Der Junge hatte kurz nach 18:00 Uhr an einem Sandhaufen gespielt, als dieser plötzlich über einer von ihm gebauten Grube einstürzte und ihn unter sich begrub. Familienangehörige bargen das Kind aus der Aufschüttung und leiteten Reanimationsmaßnahmen ein, die vom herbeigerufenen Notarzt fortgesetzt wurden. Der Junge verstarb jedoch noch vor Ort an seinen Verletzungen.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.