Drei Android Spiele mit Suchtpotenzial im Jahr 2020

Android ist eine Plattform, die beinahe unendliche Möglichkeiten für Entwickler bietet. Mit recht einfachen Mitteln können Spiele entwickelt werden. Es ist nicht überraschend, dass es heute, nach vielen Jahren Android, bereits eine kaum mehr zu fassende Zahl an Spielen gibt. Natürlich muss auch festgestellt werden, dass die Spiele im Laufe der Jahre immer besser geworden sind. Das liegt zum einen an den Verbesserungen der Handys und zum anderen an der besseren Anpassung der Spiele an das Betriebssystem

video-games-1557358_1280 Drei Android Spiele mit Suchtpotenzial im Jahr 2020 Thema | Presse Augsburg

Zurecht darf man bei Spielen wie dem Dog House Slot von einem gewissen Suchtelement sprechen. Das muss nicht mit einer negativen Aussage konnotiert sein. Ganz im Gegenteil bedeutet das, dass man sich als Spieler eine App downloaden kann, mit der man wirklich in jeder Situation den passenden Zeitvertreib findet.

Viele der Spiele für Android im Jahr 2020 sind kostenlos oder gegen eine geringe Zahlung zu haben. Es lohnt sich also bei dem großen Angebot durchaus, mehrere Optionen auszuprobieren. So findet sich schnell das Spiel, das für einen selbst das größtmögliche „Suchtpotenzial“, im besten Sinne des Wortes, aufweist.

Drei Spiele, die heiße Anwärter auf das beste Spiel im Jahr 2020 sind, werden nachfolgend genauer vorgestellt. Wer in der Szene mitreden möchte, der sollte unbedingt einen Blick darauf werfen. Es wird aber keine Garantie genommen, dass man von diesen erstklassigen Spielen schnell wieder loskommt, so gut sind diese:

  • Tiny Room Stories: Town Mystery – wer möchte nicht selbst einmal in die Fußstapfen eines berühmten Detektivs treten und verworrene Fälle lösen? Mit diesem Spiel ist das problemlos möglich. Bei jedem Level sind hier gute Augen und eine hohe Auffassungsgabe gefragt. Anhand eines verwüsteten Raumes entschlüsselt der Spieler, welches Verbrechen hier geschehen ist und wo der Schuldige zu finden ist. Wer gut kombiniert, der komm hier an sein Ziel. Obwohl das Spiel in seinem Aufbau simpel ist, steigt die Spannung beinahe ins Unermessliche. Dieses Spiel ist ein absolutes Muss für jeden Krimi-Fan und solche, die gerade auf den Geschmack gekommen sind.
  • Hades’ Star – hier ist es gelungen, ein klassisches Strategiespiel in das Weltall zu versetzen. Es geht darum, möglichst große und starke Koalitionen zu schließen und Ressourcen klug einzusetzen. Besonders überzeugend ist bei diesem Spiel die Grafik. Diese lässt selbst bei wilden Kampfhandlungen niemals zu wünschen übrig. Wer Strategie mit seiner Liebe für das Weltall und Sci-Fi vereinen möchte, der sollte sich unbedingt dieses Spiel genauer ansehen.
  • SimpleMMO – dieses Spiel nutzt das bekannte und beliebte Konzept der MMOs, großer Multiplayer-Spiele, und vereinfacht dieses erheblich. Das bedeutet aber nicht, dass der Spaß zu kurz kommt. Hier geht es nicht um großartige mittelalterliche Rollenspiele oder dergleichen, sondern schlicht und einfach darum, eine gute Zeit gemeinsam mit Freunden zu verbringen. Alles ist textbasiert und je nach Gemütslage können Mitspieler bekämpft werden oder man trifft sich einfach zu einem lockeren Plausch. Noch nie war Multiplayer so einfach und so angenehm wie mit diesem Spiel.

Die Spiele werden nicht nur technisch und in ihrer Grafik immer besser, sondern auch die Ideen dahinter werden immer ausgefallener. Das liegt vor allem daran, dass sich das das Feld immer weiter für junge Entwickler öffnet, die vor Ideen und Tatendrang nur so strotzen. Nicht mehr länger werden nur noch Freunde von Baller- oder Rennspielen angesprochen, heute gibt es sogar Spiele für Bücherwürmer, Rätselfreunde und Tierliebhaber. Das Spielvergnügen wird damit immer persönlicher und man fühlt sich direkter vom großen Angebot im Android Play-Store angesprochen. Das nächste Lieblingsspiel wartet vielleicht bereits auf einen auf der nächsten Seite des Stores. Das Stöbern lohnt sich, denn große Entdeckungen sind garantiert. (PM)