Bei den Schüssen in einem Einkaufszentrum in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sind am Sonntag mindestens drei Menschen getötet worden. Zudem seien mehrere Menschen verletzt worden, teilte die Polizei in der Nacht zu Montag mit.

Ein 22-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen. Bei ihm soll es sich Polizeiangaben zufolge wahrscheinlich um einen Einzeltäter handeln, der auch bereits polizeibekannt war. Angaben zu einem möglichen Motiv wurden noch nicht gemacht. Der Verdächtige soll im Laufe des Montags vernommen werden.

Die Tat hatte sich am Sonntagnachmittag im Einkaufszentrum Field`s im Süden der Stadt ereignet. Die Ermittlungen dauerten zunächst noch an.

Foto: Dänemark, über dts Nachrichtenagentur

Drei Tote Bei Schuessen In Kopenhagener Einkaufszentrum