Ehemaliger Spieler der Augsburger Panther feiert Debüt als NHL-Schiedsrichter

2018 stand Jordan Samuels-Thomas noch als Stürmer für die Augsburger Panther auf dem Eis, nun feierte er sein NHL-Debüt. Der ehemalige Angreifer ist nun Hauptschiedsrichter in der besten Eishockeyliga der Welt.Hockey G75965Dd0B 1920Sechs Spiele bestritt der Jordan Samuels-Thomas in der Spielzeit 2017/18 für die Augsburger Panther in der DEL. Trotz dreier Treffer und insgesamt vier Scorerpunkten blieb der Amerikaner dabei nicht unbedingt nachhaltig in Erinnerung.

Nun ist der 31-Jährige aber in der nordamerikanischen Eliteliga NHL angekommen, als Schiedsrichter. Nach weiteren Stationen in der nationenübergreifenden EBEL (Zagreb) und der ECHL beendet er 2020 seine aktive Laufbahn nach fünf Partien für DEL2-Club Heilbronn.

Ap Stewart Samuels Thomas
Foto: Augsburger Panther

Nach dem Ende der Spielerlaufbahn trainierte Samuels-Thomas die gesamte letzte Saison mit dem bekannten Ex-NHL-Schiedsrichter Mike Leggo und leitete in dieser Zeit auch erste Partien der Juniorenligen NAHL und USHL. Sein Profispiel-Debüt feierte er noch in der Spielzeit 2020/21 bei der Partie seiner beiden ehemaligen AHL-Teams San Diego Gulls und  Ontario Reign.

Überraschung in der DEL – ERC Ingolstadt trennt sich von Sportdirektor Larry Mitchell

Vor wenigen Tagen trug sich Samuels-Thomas dann endgültig in die Geschichtsbücher des Eishockeysports ein. Als Hauptschiedsrichter war er beim Spiel San Jose gegen Chicago im Einsatz.