Am Dienstag (18.05.2015), gegen 08.50 Uhr ereignete sich auf der BAB 8 in Fahrtrichtung München, kurz vor der Anschlussstelle Dasing ein Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw, ein Pkw, Skoda und ein Kleintransporter, Mercedes Sprinter beteiligt waren.

Nach einem Unfall auf der A8 musste diese gesperrt werden. | Foto: Feuerwehr Augsburg
Nach einem Unfall auf der A8 musste diese gesperrt werden. | Foto: Feuerwehr Augsburg

Der Fahrer des Lkws befuhr zum Unfallzeitpunkt zunächst den äußerst rechten von drei Fahrstreifen. Am Unfallort wollte der Lkw-Fahrer einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und wechselte hierzu unvermittelt auf den mittleren Fahrstreifen. Hierbei übersah er einen sich annähernden Pkw Skoda.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich der Lenker des Skodas seinerseits nach links auf den linken Fahrstreifen aus und übersah dabei den Kleintransporter, Mercedes Sprinter. Der Pkw, Skoda stieß gegen den Mercedes Sprinters und überschlug sich schließlich. Die BAB 8 musst kurzfristig komplett gesperrt werden. Zwischenzeitlich ist der Verkehr auf einer Fahrspur wieder freigegeben. Mehrere Unfallbeteilige wurden dabei leicht verletzt. Inzwischen ist die BAB 8 wieder normal befahrbar.