Die deutschen Fußballfrauen haben den Einzug in das Finale der Europameisterschaft geschafft. Mit einem 2:1-Erfolg über Frankreich (beide Tore Alexandra Popp) konnte das Ticket nach Wembley gesichert werden.

Gegen die starken Französinnen war eine Energieleistung notwendig. Kurz vor der Pause hatten die Blauen ausgleichen können, als der Ball unglücklich vom Rücken der deutschen Keeperin Merle Frohms zum 1:1 ins Tor geprallt war. Mit ihrem zweiten Treffer sicherte Popp (76.) dann in Halbzeit 2 den Finalplatz neben den gastgebenden Engländerinnen.

Gespielt wird am Sonntag (18 Uhr).