Bis zum Weihnachtsfest stehen für die Kaufbeurer Joker um Daniel Oppolzer  noch drei Partien auf dem Programm. Dabei treffen die Allgäuer auf die Dresdner Eislöwen, die Kassel Huskies und die Bietigheim Steelers.Hockey Puck 608582 1280

Auswärtsspiel in Dresden

Los geht es für die Joker am Freitagabend mit einem Auswärtsspiel in Dresden. Spielbeginn bei den Eislöwen ist um 19:30 Uhr.

Heimspiele gegen Kassel und Bietigheim

Am Sonntag trifft die Mannschaft um Kapitän Tyler Spurgeon dann in der erdgas schwaben arena auf die Kassel Huskies. Erstes Bully ist um 18:00 Uhr. Zwei Tage später, am Dienstagabend um 19:30 Uhr steigt dann schon das nächste Heimspiel des ESVK. Dabei sind die Bietigheim Steelers in Kaufbeuren zu Gast.

Wie gehen die Joker in die kommenden drei Spiele?

ESVK Trainer Rob Pallin, kann am Freitag aller Voraussicht nach wieder auf Verteidiger Jan Bednar zurückgreifen. Weiter pausieren müssen Torjäger Sami Blomqvist und Fabian Koziol. Bei beiden ist aber eine Rückkehr nach Weihnachten in den Spielbetrieb durchaus realistisch. Markus Schweiger ist weiter mit der U20 Nationalmannschaft bei der WM in Edmonten.

Die Spiele live auf Sprad.TV

Alle drei Spiele der Joker gibt es wieder wie gewohnt Live auf Sprade.TV zu sehen.
Zur Übertragung am Sonntag
Zur Übertragung am Dienstag

Die Übertragungen aus Kaufbeuren beginnen wie gewohnt 30 Minuten vor Spielbeginn. Dabei zeigen wir vor dem Spiel jeweils die Highlights aus den letzten Partien der beiden Mannschaften sowie ein aktuelles Interview mit einem ESVK Spieler.