Ein besonderes Andreas Gabalier-Album -„A Volks-Rock’n’Roll Christmas”

Zum Ende eines speziellen Jahres 2020 erschien ein besonderes Weihnachtsalbum. Der steirische Superstar Andreas Gabalier brachte rechtzeitig  mit „A Volks-Rock’n’Roll Christmas” ein echtes Weihnachtsalbum in die Stuben. Wir haben bereits reingehört und können sagen, es bietet manches für die „Stille Nacht“.

Gabalier Xmas
Foto: Electrola/ BN Licht Bilder

Nach der Arena-Tournee 2019 mit dem Höhepunkt im Münchner Olympiastadion hatte sich Andreas Gabalier eine Auszeit verordnet. Er wollte den Speicher wieder aufladen. Schnell wurde ihm die selbstverordnete Pause zu langweilig und die Idee für ein neues Album kam auf. Ein Weihnachtsalbum sollte es werden. Bereits Ende des Jahres fanden in Nashville und New York die ersten Arbeiten dafür statt. Zu einer Zeit, in der das Leben auf dem Erdball noch in „normalen“, gewohnten Bahnen verlief.

Es folgte auch für Andreas Gabalier ein schwieriges Jahr 2020. Vieles von dem, was man geplant hatte, konnte nicht stattfinden. Auch ihm ist es nicht besser ergangen. Der vielleicht aktuell größte deutschsprachige Musikstar hatte ein Mega-Festival in München in seinem Kalender stehen, doch auch dieses konnte natürlich nicht stattfinden. Statt das „Volks-Rock’n’Roll-Festival“ zu spielen, arbeitete der Steirer an seinem Weihnachtsalbum weiter. Rechtzeitig zur Adventszeit konnte die endgültig fertiggestellte „A Volks-Rock’n’Roll Christmas” erscheinen.

Andreas Gabalier Xmas 2
Foto: Electrola/ BN Licht Bilder

Neuinterpretationen und eine tolle Eigenkreation

Eine sehr persönliche Titelauswahl hat hier seinen Platz gefunden. Der Sänger und sein Produzent Mathias Roska haben sich ihre liebsten Weihnachtshits genommen und neu eingespielt. 15 Titel, darunter Welthits wie „Driving home for christmas“ oder „Blue christmas“ von Elvis Presley haben hier ebenso ihren Platz gefunden, wie bekannte österreichische Lieder zu Vorweihnachtszeit. All denjenigen, die „Last christmas“ nicht mehr hören können, sei die Interpretation von Gabalier empfohlen. Gemeinsam mit Gregor Meyle wurde der Wham-Klassiker in die Volks-Rock’n’Roll-Welt transportiert, ein vollkommen neuer Song ist entstanden.

Doch nicht nur bereits bekannte Lieber fanden ihren Weg auf das siebte Studioalbum des Megastars. Mit „Es ist an der Zeit“ hat Andreas Gabalier ein eigenes Lied, in dem für ihn so typischen Stil, beigetragen. Es ist als Single-Auskopplung erschienen.

„A Volks-Rock’n’Roll Christmas” im Presse Augsburg-Test

Andreas Gabalier A Volksrocknroller Christmas Scaled

Wer in die englischsprachigen Welthits hineinhört, der wird den österreichischen Zungenschlag wiedererkennen. Manche Interpretation wird dadurch ungewohnt. Die Gabalier-Fassungen der oben bereits erwähnten drei Welthits fanden bei uns besonderen Anklang.

Besonders stark ist Gabalier aber, wenn er auf Deutsch singt, dies hat sich auch bei diesem Album nicht geändert. Seine unverkennbare Stimme kommt hier besonders zu Geltung. Gepaart mit klaren und unaufdringlichen Arrangements entstand so ein abwechslungsreiches und absolut hörbares Weihnachtsalbum. Besonders auffällig ist hierbei der stimmige Bogen. Auf einen beswingten und eher ruhigen Anfang folgen rockigere Nummern, bis es zum Ende wieder besinnlicher wird.

Presse Augsburg Gewinnspiel

Presse Augsburg verlost 3×1 eine „A Volks-Rock’n’Roll Christmas”-CD

So können Sie gewinnen:

1. Presse Augsburg bei Facebook liken, falls noch nicht geschehen

2. Dazugehörigen Facebook Eintrag liken und gerne auch teilen. –>Zum Beitrag

3. Vielleicht der glückliche Gewinner sein!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 14. Dezember 2020, 21 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zu unseren Teilnahmebedingungen geht es hier.

 

 

 

 

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Presse Augsburg-Bewertung