Die Autobiografie von Prinz Harry „Spare“ ist da. Das Buch soll eine Kontroverse von der ersten bis zur letzten Zeile sein.