Ein ganzer Abend für herausragende Leistungen – 125 Ausbildungsabsolventen mit Bestnoten

Durch den feierlichen und musikalischen Rahmen führte sehr angenehm und kurzweilig a.tv-Moderatorin Angie Stifter. IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton betonte einleitend das IHK-Credo, zuerst mit einer Ausbildung ins Leben zu starten und danach, wenn gewünscht, noch einen Fachwirt oder Industriemeister anzuhängen – beides sei einem Bachelorabschluss an der Uni absolut ebenbürtig. Nicht umsonst ist das Jahresmotto der IHK Schwaben „Lehre macht Karriere“.

ihk-19-10-2015-017_Augsburg-Land Ein ganzer Abend für herausragende Leistungen - 125 Ausbildungsabsolventen mit Bestnoten Augsburg-Stadt Landkreis News Wirtschaft Absolventen Absolventenehrung AEV Alcoa Fastening Systems Aichach GmbH AMServ Süd GmbH & Co. KG Andreas Schmid Logistik AG Augsburger Panther Bärbel Kypke Fotohandel Deuter Sport GmbH Deutsche Post AG DITTRICH + CO GmbH & Co. KG Ehrung Federal Mogul Friedberg GmbH fly-tech IT GmbH & Co. KG Forum Verlag Herkert GmbH General Logistics Systems IHK Augsburg und Schwaben IKEA Deutschland J. N. Eberle Federnfabrik GmbH Julius Zorn GmbH Kessler Druck und Medien GmbH & Co. KG Lidl MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH proteco marketing-service gmbh Reisebüro
Die besten Absolventen aus Augsburg-Land in IHK-Berufen wurden von der IHK Schwaben in Augsburg ausgezeichnet. Mit im Bild v. links: Duanne Moeser, Sportmanager der Augsburger Panther Eishockey GmbH und Thomas Schörg, Regionalgeschäftsführer Wirtschaftsraum Augsburg IHK Schwaben. |Foto: Andreas Emmert

Auch Stargast Duanne Moeser, ehemaliger deutsch-kanadischer Eishockeyspieler und jetziger Sportmanager der Augsburger Panther, sprach sich für eine solide Basis aus – gerade bei Sportlern sei eine gute Ausbildung als zweites Standbein sehr wichtig. Um ein großes (Mannschafts-)Ziel zu erreichen, müsse man sich nicht nur im Sport erst Einzelziele setzen. „Wer was gewinnen will, muss was dafür tun“, lautet Moesers Rat an die gebannt zuhörenden Absolventen. Respekt und Fairplay sieht der engagierte Manager und Vater zweier Töchter ebenfalls als Parallele in Sport und Arbeitswelt. Sein Abschlusstipp für die Besten: „Ab und zu die Augen zumachen, den Moment genießen … und dann wieder Gas geben.“

ihk-19-10-2015-010_Aichach-Friedberg Ein ganzer Abend für herausragende Leistungen - 125 Ausbildungsabsolventen mit Bestnoten Augsburg-Stadt Landkreis News Wirtschaft Absolventen Absolventenehrung AEV Alcoa Fastening Systems Aichach GmbH AMServ Süd GmbH & Co. KG Andreas Schmid Logistik AG Augsburger Panther Bärbel Kypke Fotohandel Deuter Sport GmbH Deutsche Post AG DITTRICH + CO GmbH & Co. KG Ehrung Federal Mogul Friedberg GmbH fly-tech IT GmbH & Co. KG Forum Verlag Herkert GmbH General Logistics Systems IHK Augsburg und Schwaben IKEA Deutschland J. N. Eberle Federnfabrik GmbH Julius Zorn GmbH Kessler Druck und Medien GmbH & Co. KG Lidl MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH proteco marketing-service gmbh Reisebüro
Auch die besten Absolventen aus AichachFriedberg in IHK-Berufen wurden  ausgezeichnet. Im Bild v. links: Thomas Schörg, Regionalgeschäftsführer Wirtschaftsraum Augsburg IHK Schwaben, Valentin Listl, Patrick Busch, Dominik Wundrack, Christoph Schuhmacher und Clarissa Obermeier. | Foto: Andreas Emmert

Über gleich mehrere Ausbildungsbeste konnte sich Ausbildungskoordinator Robert Kopp, MAN Diesel & Turbo SE Augsburg, und ehrenamtlicher IHK-Prüfer freuen. Sein Ausbildungsgeheimnis klingt so einfach wie einleuchtend: „Die Azubis müssen vorangehen, dann klappt das auch mit der Ausbildung.“ Den so wichtigen Prüferaufwand nannte er „überschaubar. Man ist ja nicht allein. Wir sind ein Kollegium von Prüfern.“

pm