Ein großer Wurf | TSV Haunstetten Handball sichert sich wichtige Punkte im Abstiegskampf

Den Zweitligadamen des TSV Haunstetten Handball im Kampf gegen den Abstieg ein großer Wurf gelungen. Mit einem 25:21-Heimsieg gegen die FSG Mainz 05/Budenheim sicherten sie sich alle Chancen auf den Klassenerhalt.

170408_TSVH_THI_016 Ein großer Wurf | TSV Haunstetten Handball sichert sich wichtige Punkte im Abstiegskampf Augsburg Stadt Handball News News Sport FSG Mainz 05/Budenheim TSV Haunstetten Handball | Presse Augsburg
Foto: Hiermayer

Auch in der kommenden Saison soll in Augsburg Zweitligahandball gespielt werden. Da die Damen des TSV Haunstetten in den vergangenen Wochen nur wenige Punkte sammeln konnte, war am vergangenen Wochenende ein Sieg beinahe schon Pflicht. Entsprechend motiviert gingen die Rot-weißen gegen Mainz 05/Budenheim zu Werke. Aus einer gesicherten Defensive, um die beiden starken Torfauen Sabrina Müller und Magdalena Frey, heraus gelang es den Fuggerstädterinnen sich schon in den ersten zwanzig Minuten einen deutlichen fünf Tore-Vorsprung herauszuspielen. Diesen konnten sie bis zur Pause verteidigen. Bei 13:8 wurden die Seiten gewechselt.

Und auch nach in Halbzeit 2 kämpfte die Mannschaft von Trainer Herbert Vornehm um jeden Ball. Wirklich gefährlich nah kamen die Rheinland-Pfälzerinnen dem TSV so nicht mehr. Über 300 Zuschauer feierten am Ende in Haunstetten zwei ganz wichtige Punkte. Die Aktien auf einen Verbleib in der 2.Liga sind durch den Erfolg deutlich gestiegen. Noch besser wären die Aussichten bei einem Auswärtserfolg beim dirketen Konkurrenten Herrenberg eine Woche nach Ostern.

Fotos: Thomas Hiermayer