Es wurde der Start in die Finalläufe der Kanuslalom Weltmeisterschaften, die man sich für und in Augsburg erhofft hatte. Die Damen im Kajak sicherten sich gleich zwei Medaillen. Ricarda Funk ist nun Weltmeisterin.

Siegerehrung 14.Jpeg
Foto: Wolfgang Czech

Mit einem sensationellen Lauf (101,14) auf ihrer Heimstrecke krönte sich die in Augsburg lebende Olympiasiegerin endgültig zur Königin im Kajak. Elena Lilik, ebenfalls aus Augsburg, sicherte sich nach einem guten Lauf den Bronzerang (103,99). Silber ging an die Australierin Jessica Fox (102,45).

Ausführlicher Beitrag mit zahlreichen Bildern vom Wettkampftag:

Kanuslalom-WM in Augsburg | Pure Freude und tiefe Enttäuschung