Einbruchsserie mit 21 Taten in Oberbayern geklärt – Tatverdächtige verhaftet

Seit Ende letzten Jahres ereigneten sich in den Landkreisen Mühldorf und Altötting zahlreiche Einbrüche in Firmen sowie mehrere in Schulen und beeinträchtigten so das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung.

einbruch_1500300677 Einbruchsserie mit 21 Taten in Oberbayern geklärt - Tatverdächtige verhaftet Bayern Vermischtes Altötting Einbrecher Mühldorf am Inn Polizei | Presse Augsburg
Symbolbild

Durch intensive Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen regionaler Polizeidienststellen wurden nun am 27. Januar zwei mutmaßliche Serieneinbrecher auf frischer Tat festgenommen. Den beiden 25- und 19-jährigen Tatverdächtigen werden bislang insgesamt 21 Taten zugeordnet. Auf staatsanwaltschaftlichen Antrag erließ der zuständige Ermittlungsrichter Haftbefehle.