Einsatz in Augsburger Kindergarten – Feuerwehr muss eingeklemmten Bub befreien

Heute Vormttag musste die Berufsfeuerwehr Augsburg einen kleinen Bub in einer Kindertagesstätte befreien. Er hatte sich eingeklemmt.

IMG_4449 Einsatz in Augsburger Kindergarten - Feuerwehr muss eingeklemmten Bub befreien Augsburg Stadt News Polizei & Co Eichlerstraße Feuerwehr Kindergarten Kindertagesstätte | Presse Augsburg
Foto: Feuerwehr

Kurz vor 11:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur Kindertagesstätte in der Eichlerstraße gerufen. Ein kleiner Bub hatte sich seinen Arm in ein Holzbühnenteil-Griffloch eingeklemmt. Alle Versuche der Erzieherinnen mit Seife und anderen Mitteln halfen nichts. Der Arm steckte fest.

Die Berufsfeuerwehr sägte ganz vorsichtig von unten mit der Säbelsäge in das Holzteil und befreite den weinenden Bub. Der kleine Junge wurde von der Notärztin vor Ort untersucht und kam zur vorsorglichen Überprüfung ins Krankenhaus.