Bereits zum dritten Mal in der 12-jährigen Geschichte der BG Donau-Ries gibt sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft in Nördlingen die Ehre. Am kommenden Donnerstag bestreitet die Truppe von Bundestrainer Patrick Unger ihr erstes Qualifikations-Spiel im Kampf um einen Platz bei der Europameisterschaft 2021.

Luisa-unstoppable EM-Qualifikation | Basketball-Nationalmannschaft gibt sich in Nördlingen die Ehre - Erster Angel zieht DBB-Trikot über Basketball News Donau-Ries News Sport Angels Nördlingen Basketball DBB Geiselsöder Nationalmannschaft Nördlingen | Presse Augsburg
Luisa Geiselsöder spielt eine überragende Saison und wurde nun in das DBB-Team berufen | Bild: Martin Fürleger

Die letzte EM-Teilnahme liegt acht Jahre zurück. Mit einer jungen und talentierten Mannschaft soll die A-Nationalmannschaft eine neue Ära einleiten. Mittelfristig will der DBB sicherlich auch an die Erfolge der Jugend-Teams der letzten Jahre anknüpfen.

Zunächst einmal gilt es aber das Nationalteam Nordmazedoniens zu besiegen.

Für diese Aufgabe hat Patrick Unger einen Kader von 13 Spielerinnen berufen und man kann getrost von einer  „Top-Besetzung“  sprechen.  Nicht nur Satou Sabally reist aus USA an, sondern auch WNBA-Akteurin Marie Gülich (derzeit in Polen aktiv) sowie die drei weiteren Auslandsprofis Ama Degbeon (Polen), Sonja Greinacher (Polen) und Emma Stach (Ungarn).

Geiselsöder in Nationalteam berufen

Den Ton im Nationalteam gibt aber eine Spielerin an, die in Bayern aktiv ist, Svenja Brunckhorst aus Wasserburg. Neben der deutschen und der nordmazedonischen Flagge könnte also auch noch die bayerische Fahne in der Hermann-Keßler-Halle gehisst werden. Co-Trainerin des Teams Deutschland ist Ex-Angel Sidney Parsons und mit dem Nördlinger Eigengewächs Luisa Geiselsöder, die eine bislang überragende Bundesliga-Saison spielt, steht erstmals eine aktuelle Angels-Spielerin im Trikot der Frauen-Nationalmannschaft. Grund genug für die begeisterungsfähigen Nördlinger Basketball-Fans, am Donnerstag Abend den Weg in den Rieser Sportpark einzuschlagen, Team Deutschland zu unterstützen und auf den Einsatz ihres Local Heros zu hoffen. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr. Nach dem Vorverkauf zu urteilen, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Ort zu sein, nicht zuletzt um die Nördlinger Knabenkapelle mitzuerleben, die die beiden Nationalhymnen performen wird. Tickets gibt es noch an der Abendkasse zum Preis von 12 Euro ( ermäßigt 8) bei freier Platzwahl. Der Erlös aus den Eintritten kommt übrigens der ausrichtenden BG Donau-Ries, also den XCYDE Angels zugute, ein Grund mehr für die Nördlinger Basketball-Fans, diesen Termin nicht untätig verstreichen zu lassen.