Emersacker | Entwurzelter Baum stürzt auf fahrendes Auto – Wagen rutscht unter Stamm durch

Am Samstag um 13.45 Uhr befuhr ein 55 Jähriger mit seinem Pkw die Kreisstraße A 12 von Lauterbrunn kommend in Richtung Welden. Ca. 1 km vor Welden entwurzelte der starke Wind eine ca. 30 Meter hohe Fichte welche quer über die Fahrbahn fiel.

Fire 2246026 1280 Scaled
Symbol-Bild von kleincrossi auf Pixabay

Dies geschah unmittelbar vor dem Pkw des 55 Jährigen. Dieser konnte vor dem Baum nicht mehr bremsen. Der Baum schlug auf der Motorhaube auf und der Pkw rutschte unter dem Baumstamm durch. Wie durch ein Wunder erlitten die beiden Pkw Insassen nur einen Schock und keine körperlichen Verletzungen. Sie wurden vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Dieser musste abgeschleppt werden. Außerdem wurden die beidseits angebrachten Leitplanken sowie ein Holzgeländer am Radweg beschädigt.

Die Feuerwehr Emersacker war mit ca. 30 Personen im Einsatz. Die Kreisstraße musste für ca. 45 Minuten gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.