Emmersacker | Waldarbeiter von Kettensäge verletzt

Zu einem Betriebsunfall kam es gestern um 12:10 Uhr, in einem Waldstück zwischen Welden und Emersacker.

Chainsaw 3655667 1280 Scaled
Symbol-Bild von Markus Spiske auf Pixabay

Ein 19jähriger Waldarbeiter hatte sich bei Baumfällarbeiten und dem Betrieb einer Kettensäge am Bein verletzt. Nach verkanten der Kettensäge, gab es einen Kontakt mit der nachlaufenden Kette, wodurch trotz getragener Schnittschutzhose, eine Schnittwunde entstand.

Ein Fremdverschulden ist auszuschließen. Der Verletzte wurde zur Wundversorgung in das KH Wertingen verbracht.
Die FFW Emersacker war mit 22 Mann im Einsatz.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.