Endlich wieder Zuschauer- FCA startet Vorverkauf für Spiele gegen Leipzig und Mainz

Endlich dürfen wieder Zuschauer ins Stadion. Beim ersten FCA-Heimspiel der Saison besiegte das Team von Trainer Heiko Herrlich Borussia Dortmund und wurde dabei von 6.000 FCA-Fans lautstark unterstützt. Auch bei den kommenden Heimspielen gegen RasenBallsport Leipzig (Samstag, 17. Oktober, 15.30 Uhr) und den 1. FSV Mainz 05 (Samstag, 31. Oktober, 15.30 Uhr) sind im Rahmen des Sonderspielbetriebes maximal 20 Prozent der Zuschauerkapazität zugelassen.

20200926 2632 1 1.Jpg 1
Foto: Krieger

Für diese beiden Spiele startet der FCA nun den Vorverkauf mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für aktuelle Dauerkarteninhaber. Ab Dienstag, 29. September, (12.00 Uhr) haben Dauerkarteninhaber die Möglichkeit, für jedes Spiel Tickets in der Anzahl ihrer Dauerkartenabos zu erwerben. In einer Buchung können aber mehrere Dauerkarteninhaber zusammen Tickets erwerben, um in den angebotenen 2er- oder 4er- Sitzgruppen das gemeinsame Stadionerlebnis genießen zu können.

Der Verkauf findet über den Online-Ticketshop (www.fcaugsburg.de) statt. Die Tickets werden ausschließlich als Print@home-Tickets ausgestellt bzw. können mobil über eine Wallet-App genutzt werden. Der Preis für alle Tickets liegt wie gegen Dortmund bei 15 Euro.

Je nach Verfügbarkeit werden FCA-Vereinsmitglieder ab Freitag, 2. Oktober, (12.00 Uhr) für den Verkauf freigeschaltet, um ebenfalls ein Vorkaufsrecht nutzen zu können. Darüber wird der FCA aber auch noch einmal gesondert informieren.