bruno-marcon-300x275 Energie-Fusion | Auch die Gegner der Unternehmensehe präsentieren sich in Informationsveranstaltungen News Politik Wirtschaft Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand Bruno Marcon Bürgerbegehren Dr. Kurt Gribl Dr. Walter Casazza Erdgas Schwaben Klaus-Peter Dietmayer Stadtwerke Augsburg | Presse Augsburg
Bruno Marcon der Initiator des Bürgerbegehrens bei einer Pressekonferenz | youtube.de

Nicht nur die Stadtwerke Augsburg, sondern auch die Gegner einer Fusion der Engeriesparte des städtischen Betriebs versuchen in Informationsveranstaltungen für ihre Position zu werben. Aus diesem Grund haben die Initiatoren des Bürgerbegehrens einige Termine organisiert.

Seit einigen Tagen veranstalten die Stadtwerke Augsburg Informationsveranstaltungen, in denen die beiden Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Klaus-Peter Dietmayer aus ihrer Sicht schildern, warum eine Fusion der Energiesparte (Versorgung und Netze) mit Erdgas Schwaben aus ihrer Sicht notwendig ist. Auch Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl kommt in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der beiden Gesellschaften zu Wort. Doch auch der Bürgerschaft ist auf diesen Veranstaltungen Raum für Fragen und Statements gegeben.