Erster Rückgang bei Corona-Neuinfektionen seit einem Monat

Erste Hinweise deuten darauf hin, dass sich die Dynamik beim Corona-Neuinfektionsgeschehen abschwächt. Am Montagmorgen meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) erstmals sei fast einem Monat weniger Neuinfektionen als sieben Tage zuvor. So ein Rückgang ist aber stets mit Vorsicht zu genießen, oft gibt es beim RKI Meldeausfälle und Nachmeldungen, die solche Vergleiche erschweren.

Erster Rueckgang Bei Corona Neuinfektionen Seit Einem MonatMänner mit Maske in einer U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Doch auch die beiden Tage davor was das Plus im Wochenvergleich mit fünf und vier Prozent deutlich niedriger als in den Tagen zuvor, wo es meist um 20 bis 50 Prozent nach oben ging. Gute Vorzeichen gibt es auch aus einem besonders betroffenen Bundesland: In Bayern sank die 7-Tage-Inzidenz von 640 auf 628, in Sachsen ging sie allerdings weiter nach oben und liegt nun bei 1.285.