Erstes Autokino im Landkreis Augsburg – Premiere in Gersthofen wird gut angenommen

Nach intensiver Vorbereitung und jeder Menge Vorfreude war es gestern Abend endlich soweit: der Premierenfilm flimmerte über die Leinwand des Autokino Gersthofen – dem ersten Autokino der Region. Hunderte Besucher machten es sich in ihren Autos bequem und schauten die schwäbische Erfolgskomödie „Die 1000 Glotzblöbbl vom Dr. Mabuse“, synchronisiert von Dodokay.

Film ab! Daniela Bergauer und Michael Hehl (Geschäftsführung Liliom Kino Augsburg), Michael Wörle (1. Bürgermeister Stadt Gersthofen), Uwe Wagner (Leiter Kulturamt Stadt Gersthofen).

Das Betreiberduo des Liliom Kinos in Augsburg Daniela Bergauer und Michael Hehl freuen sich sehr über den gelungenen Start und die großartige Resonanz. „Der Kartenvorverkauf lief spitze und auch kurzfristig sicherten sich noch viele Besucher online ihre Tickets. Insgesamt zählten wir über. 200 Fahrzeuge beim ersten Autokinoabend – ein toller Erfolgsbeweis für uns und die Stadt Gersthofen, welche uns bei all unseren Fragen und Anliegen sehr engagierte unterstützte.“

Auch Erster Bürgermeister Michael Wörle zeigte sich begeistert und dankt den Organisatoren „Dass nach der langen Zeit des Verzichts durch Corona in den vergangenen Wochen viele Menschen Lust auf etwas Neues haben, haben wir erwartet. Doch dass gleich so viele Besucher kommen, war schon eine tolle Überraschung. Dass wir mit der Liliom Geschäftsführung einen solch zuverlässigen Veranstalter für das erste Autokino in Augsburg Stadt und Land nach Gersthofen holen konnten, ist ein echter Glücksfall. Die Abläufe auf dem Platz liefen reibungslos und das Programm verspricht auch in den nächsten Wochen jede Menge Abwechslung. Ich kann also alle Filmfans nur dazu aufrufen: Kommen Sie vorbei und genießen Sie einen Kinoabend der Extraklasse, mit Retro-Charme und richtig guten Streifen.“

Das Kinoevent ist vorerst bis zum 27. Juni 2020 geplant und findet jeden Abend statt.