Es brennt bei der Sparkasse – Feuerwehr muss in Augsburg-Kriegshaber ausrücken

Heute Abend kam es gegen 21:15 Uhr zu einem Brand in den Geschäftsräumen der Stadtsparkasse Augsburg in der Ulmer Straße in Kriegshaber.

brand-sparkasse-7.jpg Es brennt bei der Sparkasse - Feuerwehr muss in Augsburg-Kriegshaber ausrücken Augsburg Stadt News Newsletter Polizei & Co Augsburg Feuer Feuerwehr Kriegshaber SSKA Stadtsparkasse Augsburg | Presse Augsburg
Foto: Christoph Bruder

Nach ersten Informationen hatte der Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens am heutigen Abend gegen 21:15 Uhr einen Brand in der Stadtsparkassen-Geschäftsstelle in Kriegshaber entdeckt. Umgehend rückten der Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Kriegshaber, sowie der Rettungsdienst, die Polizei und auch die Stadtwerke zu dem Wohn- und Geschäftshaus an.

Nach Augenzeugenberichten soll es sich um eine Schwelbrand in den Geschäftsräumen gehandelt haben, der Innenraum der Sparkasse war verqualmt. Die Feuerwehr suchte unter schwerem Atemschutz mit Wärmebildkameras nach dem Brandherd. Es wurde ein C-Druckluftschaumrohr zum Löschen aufgebaut.

Die Ulmer Straße war während der Löscharbeiten komplett für den Verkehr gesperrt, auch ein voll besetzter AVV-Bus musste an Ort und Stelle warten.

Weitere Informationen liegen zur Stunde nicht vor.