Die Fanclubs der Augsburger Panther haben für den 6. Gruppenspieltag der Champions Hockey League am 16. Oktober 2019 einen Sonderzug nach Liberec geplant. Spielbeginn gegen Bili Tygri Liberec ist um 19:30 Uhr.

Anmeldungen nehmen die Fanclubs bei den Heimspielen gegen Linz, Luleå, Belfast und München bis einschließlich 13. September 2019 an der Fanplattform im Curt-Frenzel-Stadion entgegen. Die Kosten für die Zugfahrt, ein Stehplatzticket und ein T-Shirt belaufen sich auf 99 Euro. Abfahrt am Hauptbahnhof Augsburg ist um 7:00 Uhr, die Rückkehr aus Augsburgs tschechischer Partnerstadt Liberec ist für Donnerstag, 17. Oktober gegen 8:00 Uhr geplant.

Anmeldeformulare stehen unter www.aev-fan-club.de zum Download bereit. Der Zug rollt erst ab mindestens 450 Teilnehmern verbindlich.

Karten für alle Heimspiele der CHL-Gruppenphase können online unter www.panthertickets.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen bereits seit dem 16. Juli gebucht werden. Dabei gelten die bekannten Preise der DEL-Hauptrunde.

Allen Dauerkarten-Besitzern werden ihre Plätze der DEL-Saison 2019/20 bis 24Stunden vor jedem CHL-Heimspiel zu vergünstigten Konditionen reserviert. Kinder mit einer aktuellen Dauerkarte genießen in der CHL-Hauptrunde gar kostenlosen Eintritt, benötigen allerdings ihr gültiges Einzelticket. Online können die reservierten Tickets, wie aus den Playoffs bekannt, unter https://aev-panther.tmtickets.de gebucht werden. Natürlich können die Reservierungen auch direkt im 1878SHOP gekauft werden.

Detaillierte Infos zu den Preisen der CHL-Tickets gibt es unter www.aev-panther.de/chltickets.