Davon kann die Herren-Profimannschaft des FC Augsburg aktuell nur träumen: Mit durchschnittlich 14 Toren pro Spiel und 7 Siegen in 7 Spielen wurden die U13-Juniorinnen des FC Augsburg souveräner Herbstmeister. Am 24. Februar starten sie beim größten U13-Juniorinnen Hallenturnier im süddeutschen Raum in Königsbrunn.

FC-Augsburg-D-Juniorinnen Es geht auch anders: FC Augsburg U13-Juniorinnen erzielen im Schnitt 14 Tore pro Spiel Augsburg Stadt FC Augsburg Freizeit News Sport Vereinsleben FC Augsburg U13 | Presse Augsburg
Ein erfolgreiches Team: Die U13-Juniorinnen des FC Augsburg mit ihrem Trainer, Thomas Täuber

„Leider ist die Aufmerksamkeit für Damen- und Mädchenfussball im Vergleich zu den Männern und Jungs verschwindent gering“, sagt Co-Trainer Dirk Mielich. Aber das soll sich im Februar ändern: Am 24.02.19 findet im Gymnasium Königsbrunn das größte U13-Juniorinnen Hallenturnier im süddeutschen Raum statt. Die 16 Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren treffen dabei auf eine Vielzahl von Mannschaften und wollen dabei neben dem sportlichen Wettbewerb auch Werbung für den Frauenfußball machen. „Alle Mädels die Lust auf Fussball haben sind bei uns willkommen. Egal ob erfahren oder absolute Beginner. Jede ist gern gesehen“, so Mielich.

Während dem Turnier werden außerdem Spenden für die Stiftung „In safe hands“ von Andreas Luthe gesammelt. Zum einen durch eine Spendenbox, aber auch Teile der Einnahmen einer Tombola sowie eine Spende von 2€ pro Tor durch das ST Autozentrum in Gersthofen.

Schweisstechnik No1 Cup 2019
24.Februar 2019 von 9:00 – 18:30 Uhr

> Spielplan zum Download <

Spielort 3-fach Turnhalle Gymnasium Königsbrunn, Alter Postweg 3, 86343 Königsbrunn
Teilnehmer:
FC Augsburg
FC Weisingen
SV Rot-Weiß Überacker
FFC Wacker München
DJK Pasing
VfR Garching
TSV Gilching-Argelsried
FFC 07 Bad Aibling
SGM Oberensingen
SV Hoffeld
TSV Altenberg
FC Ottobrunn
SG Maxhütte/Pirkensee/Regenstauf
ESV München
FC Moosinning
SV Erpfting