Es geht in den warmen Süden – FC Augsburg bereitet sich in Malta auf die Rückrunde vor

Der FCA wird in der Vorbereitung auf die Rückrunde wieder ein Trainingslager im warmen Süden beziehen. Das Team von Trainer Martin Schmidt bereitet sich eine Woche auf Malta auf die zweite Saisonhälfte vor. Von Sonntag, 5. Januar 2020, bis Samstag, 11. Januar, bezieht der FCA-Tross ein Quartier im Norden der Mittelmeerinsel.

Florian Niederlechner und seine Kollegen bereiten sich in Malta vor | Foto: Krieger

Ob es in der Zeit des Aufenthaltes Testspiele geben wird, steht noch nicht fest. Darüber wird der FCA gesondert informieren, ebenso über den genauen Zeitpunkt des Trainingsauftaktes nach dem Weihnachtsurlaub.

Der FCA startet mit einem Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag, 18. Januar, (15.30 Uhr) in die Rückrunde. Eine Woche später steht für die Fuggerstädter das erste Auswärtsspiel des Jahres 2020 beim 1. FC Union Berlin an (Samstag, 25. Januar, 15.30 Uhr).