Es gibt einen Bürgerdialog zu den umstrittenen Projekten Hauptbahnhof und Linie 5

Einige der aktuellen Augsburger Großprojekete sind aktuell mehr als nur umstritten. So sind beim Teilprojekt Hauptbahnhof der Mobilitätsdrehscheibe Augsburg die Bauarbeiten in vollem Gange und beim Teilprojekt Linie 5 die Planungen aus Sicht der Verantwortlichen gut vorangekommen. Doch nicht alle sehen die Ergebnisse als gelungen an. Jetzt laden die Stadtwerke zweimal zum Bürgerdialog ein.

2014_12_12_Hbf_Grube_verfüllt Es gibt einen Bürgerdialog zu den umstrittenen Projekten Hauptbahnhof und Linie 5 News Politik Wirtschaft Hauptbahnhof Linie 5 Mobilitätsdrehscheibe Augsburg | Presse Augsburg
Foto: swa/Thomas Hosemann

Im letzten Quartal 2014 gab es beim Hauptbahnhof zum Thema Kosten und Zeitplan neue Erkenntnisse. Was der letzte Stand des Projektes ist und was im Laufe des Jahres passieren wird  , werden Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Casazza und weitere Fachleute auf einer „swa im Dialog“ – Veranstaltung am 14. Januar um 19 Uhr im Stadtwerke-Saal präsentieren. Ziel ist es dabei vor allem, offene Fragen der Augsburgerinnen und Augsburger zu den Arbeiten am Hauptbahnhof zu beantworten.
Ein weiteres großes Thema ist der Bau der neuen Straßenbahnlinie 5.  Auch dieses Projekt soll am gleichen Abend vorgestellt werden und diskutiert werden.

 Eine weitere „swa im Dialog“ -Veranstaltung zu beiden Projekten wird am 28. Januar um 19 Uhr im Stadtteil Kriegshaber im Kulturhaus Abraxas stattfinden.