Es wird weiter gegraben und gebaut in Augsburg – Verkehrsbehinderungen möglich

Die einen Baustellen werden fertiggestellt, andere kommen hinzu. Auch in der nächsten Woche wird in Augsburg wieder gegraben und gebaut werden.

Ab Dienstag, 8. Oktober, finden in der Blücherstraße Höhe Lokalbahnübergang, bzw. Fa. KUKA Tor 3 Arbeiten an einer Fernwärme-, bzw. Wasserleitung statt. Dadurch ist die Straße für den Fahrverkehr halbseitig gesperrt und nur in Richtung stadteinwärts passierbar. Die Umleitung für die Gegenrichtung ist ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober an.

Bereits ab Montag, 7. Oktober, finden in der Riedingerstraße im Bereich zwischen der Heinrich-von-Buz-Str. und Innere Uferstraße Arbeiten an einer Stromleitung statt. Die Fahrbahn wird im Baustellenbereich auf je einen Fahrstreifen pro Richtung eingeengt. Dadurch können hier Verzögerungen für den Fahrzeugverkehr auftreten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober an.