Aufgrund von Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit in Ungarn empfiehlt die EU-Kommission, dem Land Zahlungen in Milliardenhöhe aus dem EU-Haushalt zu kürzen. Das teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.