Europa zu Gast in Augsburg – Am 4.Mai ist Marktsonntag

Am 4. Mai findet in Augsburg wieder ein großer, stadtweiter Marktsonntag statt. Abermals werden an diesem Tag zehntausende Besucher erwartet. Ohne die City Initiative Augsburg e.V. (CIA) könnte die aufwändige Organisation und Bewerbung nicht realisiert werden. Unter dem Motto „Europamarkt“ ist dieses Ereignis zu einer Veranstaltung mit themenbezogenen Darbietungen gewachsen – Europa zu Gast in Augsburg.

cia_marktsonntag_europatag_frühjahr Europa zu Gast in Augsburg - Am 4.Mai ist Marktsonntag Freizeit News Wirtschaft Augsburg CIA CIA Augsburg Marktsonntag | Presse Augsburg
Am 4. Mai ist wieder Marktsonntag in Augsburg | Foto: CiA

Auf der Showbühne am Rathausplatz bietet die CIA am Sonntagnachmittag ein buntes Programm für die ganze Familie. Um die Bühne werden Informationsstände rund um das Thema Europa installiert. Gleichzeitig haben die Augsburger und die zahlreichen Gäste aus dem Umland die Möglichkeit, in nahezu allen Läden, Einkaufspassagen und Kaufhäusern stadtweit von 13 bis 18 Uhr zu flanieren, zu shoppen und Sonderaktionen zu bestaunen. Auch der wunderschöne Augsburger Stadtmarkt wird mit eingebunden.

Damit folgt die City Initiative Augsburg der Tradition der Augsburger Marktsonntage und entwickelt sie stetig weiter. Die Innenstadt wird belebt und der Handel und die Gastronomie unterstützt. Besondere Aktionen des Handels und der Gastronomie können gerne an die CIA gemeldet werden.

Der 4. Mai wird ein „Super-Sonntag“, denn an diesem Sonntag haben auch die Frühjahrsdult und der Plärrer geöffnet. Es werden wieder viele zehntausende Gäste in Augsburg erwartet.