Elif hat am Freitagabend den zweiten Tag der European Championships Munich 2022 vor begeisterten Fans ausklingen lassen. Nun geht es mit 21 Finals sportlich weiter. Den Anfang haben dabei bereits die Athleten an der Olympia-Regattaanlage gemacht: Im Para-Rudern gab es für Deutschland die Silbermedaille.

2022 08 12 Ec2022 Climbing Philipp Guelland 0009
Am Königsplatz finden die Kletterwettkämpfe statt | Foto: Philipp Guellan

Vor den Augen seines Großvaters, der 1972 Olympia-Gold auf der Regattaanlage holte, hat Oliver Zeidler am Samstagmorgen souverän den Einzug ins Ruder-Einer-Finale am Sonntag klargemacht. Auch seine Teamkollegin Alexandra Föster steht im Endlauf um die EM-Medaillen. Eine Silbermedaille für das deutsche Team gab es auch bereits: Nach der Norwegerin Birgit Skarstein hat Manuela Diening im PR1-Einer der Frauen den Vize-Titel ergattert. Anna Sheremet aus der Ukraine holte Bronze.

Para Rudern in München: EM-Silber für Manuela Diening im Einer

Kletter-Kracher am Königsplatz
­

Am Königsplatz geht es am Samstag beim Lead (Frauen) und Bouldern (Männer) um die ersten Medaillen. Am Vormittag ist Hannah Meul mit einer starken Leistung an der 15 Meter hohen Wand im Halbfinale auf Rang fünf geklettert und hat damit das Finale (16 Uhr) erreicht. Favoritin Janja Garnbret aus Slowenien wurde im Halbfinale Erste. Bei den Männern ist nun unter anderem der Deutsche Alexander Megos im Halbfinale am Start. Gestern feierte er seinen 29. Geburtstag mit einer starken Leistung in der Lead-Qualifikation, die er am Ende des Tages anführte. Mal sehen, ob er diesen Flow auch beim Bouldern mitnehmen kann.

Das kommt: 21 Entscheidungen

Von insgesamt 21 Medaillen-Entscheidungen am Samstag machen die Finals an der Olympia-Regattaanlage den Anfang. Die Fans dürfen sich auf neun spannende Ruder-Finals freuen sowie auf zwei im Para Rudern. Die Männer dürfen beim BMX Freestyle ihre Kunststücke zeigen, im Turnen die Frauen bei den Team-Finals. In der Olympiahalle wollen die Italienerinnen erneut eine Medaille holen. Auch die deutschen Turnerinnen um Kim Bui sind qualifiziert. Beim Bahnradfahren werden unter anderem Medaillen in der Einzelverfolgung vergeben, im Klettern beim Lead (Frauen) und Bouldern (Männer). Im Olympiapark dürfen nach der Silber-Medaille gestern von Laura Lindemann beim Triathlon heute die Männer ran.