Die EV Lindau Islanders haben sich kurz vor dem Start in die neue Saison für eine zusätzliche und äußerst fanfreundliche Ticketvariante entschieden, der Zehnerkarte.

Das Special an dieser Karte ist, dass man für zehn Eintritte bezahlt und einen elften Eintritt gratis dazu bekommt. Dies ermöglicht den Fans und Zuschauern der Islanders aber und vor allem auch den Gästefans eine gewisse Flexibilität, denn die Zehnerkarten werden nicht personalisiert und sind übertragbar, sodass der Käufer selbst, zum Beispiel über die Saison verteilt für zehn Heimspiele bezahlt und eines gratis dazu bekommt oder ggfs. auch bei einem Spiel bis zu maximal 10 weitere Personen mit ins Stadion nehmen könnte. Die Fans und Zuschauer sind somit sehr flexibel unterwegs. Die Zehnerkarten wird es ab dem Heimspiel gegen Passau am 30. September zum Verkauf geben.

Zur leichteren Handhabung werden die Karten beim Eintritt abgeknipst und es wird sie in zwei verschiedene Varianten geben.

  • 120,00 € Normalpreis
  • 60,00 € Kinder / Jugendliche von 6 bis einschließlich 17 Jahren

Bei den Zehnerkarten der Jugendlichen wird am Eingang das Alter des Inhabers, sowie seiner möglichen Begleiter kontrolliert werden.   

Gekauft werden können die Zehnerkarten dann bei den Heimspielen an der Kasse vor dem Eingang zur Eissportarena, es ist nur eine Barzahlung möglich. Gültig sind diese bis zum Saisonende 2022/2023, inklusive Pre-Playoffs, Playoffs oder auch einer möglichen Abstiegsrunde.