Evakuierung der Augsburger Innenstadt | Auch Krankenhaus muss geräumt werden

Am kommenden Weihnachts-Sonntag müssen rund 54.000 Bewohner Augsburgs aus ihren Wohnungen evakuiert werden. Eine gigantische Bombe muss entschärft werden. Auch ein Krankenhaus, mehrere Altenheime und Kirchen müssen geräumt werden.

dom_advent_weihnachten Evakuierung der Augsburger Innenstadt | Auch Krankenhaus muss geräumt werden Augsburg Stadt News Polizei & Co Altenheim Bombe Evakuierung Jakobervorstadt Kirche Vinzentinum | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

Wer traditionell eine der Weihnachtsmessen in der Augsburger Innenstadt aufsucht, wird dies am Sonntag  nicht machen können. Ein Dutzend katholische Kirchen liegen in der Schutzzone (der Dom, Heilig Kreuz, St. Stephan, Maria Stern, St. Ursula, St. Peter am Perlach, St. Margret, St. Simpert, Moritzkirche, St. Max, Ulrich und Afra, Unsere Liebe Frau, St. Pankratius und St. Elisabeth) die am kommenden Sonntag 1,5 Kilometer rund um die Fundstelle einer Fliegerbombe in der Jakobervorstadt entstehen muss. Der 3,8 Tonnen schwere Gigant wird am Sonntag durch Spzialisten entschärft werden. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Von der Evakuierung sind auch rund 32.000 Haushalten mit rund 54.000 Einwohnern , sowie zahlreiche soziale Einrichtungen betroffen. Die Evakuierung des des katholischen Krankenhauses Vincentinum mit rund 100 betroffenen Patienten sowie mehrerer Einrichtungen der Caritas (4 Altenheime mit rund 500 Menschen / hier nicht einbezogen das St. Afra-Heim; das Ulrichswohnheim mit Behindertenwohnstätten für 65 Menschen) wird bereits vorbereitet.

Betroffen sind auch die Klöster der Dominikanerinnen und der Dominikaner, die Benediktinerabtei von St. Stephan, die Franziskanerinnen von Maria Stern sowie die Schwestern der Congregatio Jesu (Maria-Ward-Schwestern).

Evakuierung am Sonntag

Die Stadt Augsburg bittet die betroffenen Personen sich am Sonntag zu Freunden und Verwandten außerhalb der Schutzzone zu begeben. Ab 8 Uhr stehen zudem Notunterkünfte in der Messe und diversen Turnhallen sowie Schulen zu Verfügung. Die Zone muss ab 10 Uhr evakuiert sein.

Unbenannt-14 Evakuierung der Augsburger Innenstadt | Auch Krankenhaus muss geräumt werden Augsburg Stadt News Polizei & Co Altenheim Bombe Evakuierung Jakobervorstadt Kirche Vinzentinum | Presse Augsburg
Quelle: Stadt Augsburg

Bereits heute Mittag hatten Mitarbeiter des Tiefbaumts unter der Regie des Amtsleiters Josef Weber die Baustelle großflächig eingezäunt. Aktuell bestehe aber keine Gefahr für die Bevölkerung. Auch Geschäfte und Behörden haben weiter normal geöffnet.

Ab dem morgigen Donnerstag ist ein Bürgertelefon für Fragen geschaltet: 0821/324 4444