Evangelischer Regionalbischof unterstützt Flüchtlingskinder

Hohen Besuch bekamen Mitarbeiter und Kinder in der Nachmittagsbetreuung des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA) im Springergäßchen in der vergangenen Woche: Regionalbischof Michael Grabow machte sich vor Ort ein Bild davon, wie wertvoll die Unterstützung für Flüchtlingskinder wie Rajana, Amnat oder Lorina ist.

diakonie_evangelisch_Spende-Grabow_01 Evangelischer Regionalbischof unterstützt Flüchtlingskinder News Augsburg Augsburg News Diakonie Flüchtlingskinder Grabow Nachrichten Augsburg | Presse Augsburg
Regionalbischof Michael Grabow (rechts) und Diakoniemitarbeiter Simon Oschwald mit Flüchtlingskindern in der Nachmittagsbetreuung. | Foto: DWA/Lassner

Und der Regionalbischof war nicht mit leeren Händen gekommen: 1.000 Euro erhält die Nachmittagsbetreuung, die das DWA in insgesamt vier Gemeinschaftsunterkünften in Augsburg anbietet. Anlässlich seines 60. Geburtstags im Januar hatte Grabow statt Geschenken um Spenden für die Flüchtlingsberatung in Schwaben gebeten. Die 4.185 Euro, die so zusammen gekommen sind, teilen sich die vier Diakonischen Werke, die in Schwaben in der Flüchtlingsarbeit tätig sind.

Quelle: Diakonisches Werk Augsburg