Ex-Augsburger Panther-Keeper zieht es in die ICE Hockey League

Der bisherige Starttorhüter der Augsburger Panther hat einen neuen Club gefunden. Olivier Roy spielt künftig in der ICE Hockey League.
Aev Rbm2

Olivier Roy hat einen neuen Verein gefunden. Nachdem der Vertrag des mittlerweile 30-jährigen Kanadiers in Augsburg nicht verlängert wurde, wird er künftig wieder in der multinationalen ICE Hockey League spielen.

Wie Vizemeister Fehérvár AV19 wird er künftig für die Ungarn im Tor stehen. In den letzten fünf Spielzeiten stand beim AEV unter Vertrag, kam in dieser Zeit verletzungsbedingt „nur“ auf exakt 150 Spiele.