Die Autofahrerin, die am Samstag (08.03.14) eine 67-jährige Radlerin in Neusäß bei Augsburg schwer verletzt hat und dann geflüchtet war (wir berichteten), hat sich der Polizei gestellt. Es handelt sich um eine 27 Jahre alte Frau aus Augsburg.
iaa0020 Fahndung nach MINI-Cooper | Augsburgerin stellt sich nach Unfallflucht News Polizei & Co | Presse Augsburg
Sie war bereits am Sonntag ins Visier der Polizei geraten, nachdem ein anonymer Hinweis auf das Fahrzeug der Frau eingegangen war. Im späteren Verlauf stellte sich die Fahrerin und räumte die Tat ein. Sie muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Die Polizei Gersthofen sucht allerdings weiterhin nach der unbekannten Zeugin, die die verletzte Radlerin nach Hause fuhr. Sie soll sich bei der Polizei Gersthofen melden. Die Zeugin ist zwischen 30 und 40 Jahre, etwa 175 bis 180 cm groß und soll im Neusäßer Ortsteil Hammel wohnen. Hinweise bitte an die Polizei in Gersthofen, Telefon: 0821 – 323 1810.