Fahrzeugkontrolle mit ergiebigem Nachschlag in Augsburg-Pfersee

Am  Montag, 31.01.2022 gegen 21:50 Uhr unterzog eine Streife einen 22-jährigen Fahrzeugführer in der Bürgermeister-Ackermann-Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle.

Polizeigewerkschaft Und Adac Draengen Auf Mehr Verkehrskontrollen 1
Symbolbild Polizei

Aus dem PKW Inneren konnten die Beamten Marihuanageruch wahrnehmen. Ein beim Fahrer durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf diese Substanz. Im Wagen konnten die Beamten zudem eine kleine Menge Marihuana und eine niedrige vierstellige Summe Bargeld auffinden. Beides wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Der Mann musste die Beamten zur Blutentnahme auf die Dienststelle begleiten.

Anschließend ordnete die Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung der Wohnung an. Dort fanden die Beamten neben mehreren Mobiltelefonen rund zwei Kilo Marihuana und beschlagnahmten dieses. Gegen den Mann wird wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und illegalen Handelns mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.