Familienministerin stärkt Scholz für Kanzlerkandidatur den Rücken

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für eine mögliche Kanzlerkandidatur den Rücken gestärkt. „Als Finanzminister und Vizekanzler führt er uns hervorragend durch die Krise“, antwortete Giffey dem Focus auf die Frage, ob Scholz Kanzlerkandidat der SPD werden solle. Eine direkte Festlegung auf Scholz vermied Giffey jedoch.

familienministerin-staerkt-scholz-fuer-kanzlerkandidatur-den-ruecken Familienministerin stärkt Scholz für Kanzlerkandidatur den Rücken Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen | Presse AugsburgOlaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Für die Auswahl des Kanzlerkandidaten müsse die SPD sich fragen: „Wer hat Erfolg? Wer hat ausreichend Erfahrung? Wer kann Mehrheiten für sich gewinnen? Wer zeigt, dass er handlungsfähig ist und Verantwortung übernehmen kann?“ Die SPD will bis Jahresende entscheiden, wen sie als Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl im Herbst 2021 benennt.