Fans unter Schock | Seeed Frontmann „Ear“ Boundzound ist tot

Schock für Fans der Berliner Kult-Band Seeed. Sänger Boundzound, der mit bürgerlichem Namen Demba Nabé hieß, ist unerwartet gestorben. Das teilte die Band am Abend mit.

Seeed_Lollapalooza_2015-3 Fans unter Schock | Seeed Frontmann "Ear" Boundzound ist tot Überregionale Schlagzeilen Vermischtes Boundzound Demba Nabé Seeed | Presse Augsburg
By Pistenwolf [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons
Nabé war 1972 in Berlin-Buch geboren. Der „Tagesspiegel“ berichtet, dass der Sänger 46 Jahre alt wurde, die dpa berichtet von 45 Jahren.

Der Musiker war neben Peter Fox und Dellé einer der drei Frontmänner der 1998 gegründeten Gruppe. Erst vor einem Monat hatte die Band eine Tour für den Herbst 2019 angekündigt. Tickets dafür waren heiß begehrt und teilweise binnen Minuten ausverkauft.

Hier das Video vom letzten offiziellen Auftritt der Band

cb-no-thumbnail Fans unter Schock | Seeed Frontmann "Ear" Boundzound ist tot Überregionale Schlagzeilen Vermischtes Boundzound Demba Nabé Seeed | Presse Augsburg

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

id="traffective-ad-Mobile_Pos3" style='display: none;' class="Mobile_Pos3">