Faszination tropischer Schmetterlinge im Botanischen Garten Augsburg

Die Ausstellung „Faszination tropischer Schmetterlinge“ ist seit 16 Jahren einer der Besuchermagnete des Botanischen Gartens. Seit Freitag sind Falter aus Asien sowie Mittel- und Südamerika wieder im Pavillon der Schmetterlinge zu sehen. Die Schau ist bis 31. März geplant.

Foto: Dominik Mesch

 

Auch in diesem Frühjahr fliegen wieder die tropischen Schmetterlinge in der „Pflanzenwelt unter Glas“ im Botanischen Garten. Seit und noch bis Sonntag, 31. März, können sich die Besucherinnen und Besucher im Pavillon der Schmetterlinge von zahlreichen farbenprächtigen Faltern inmitten üppiger Pflanzenpracht kurzfristig in wärmere Regionen entführen lassen. Verschiedene tropische Schmetterlingsarten aus Mittel- und Südamerika sowie dem tropischen Asien werden den Pavillon der Schmetterlinge wieder in eine faszinierende Traumwelt aus tropischen Pflanzen und schwebenden Farbtupfern verwandeln.

 

Wissenswertes über Schmetterlinge

Die Schmetterlinge werden in ihren tropischen Heimatländern ausschließlich in autorisierten Schmetterlingsfarmen gezüchtet. Als braune, grüne oder golden schillernde Puppen werden die Tiere dann verschickt. Nach sieben bis 14 Tagen Puppenruhe schlüpfen die Schmetterlinge dann vor Ort, was Besucherinnen und Besucher mit etwas Glück beobachten können. Informationstafeln geben Auskunft über den Lebenszyklus der Tiere und die verschiedenen gezeigten Arten.

Öffnungszeiten und Eintritt

Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 17 Uhr und ab dem 1. März bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2 Euro und ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Beim Besuch von Schulklassen und Kindergartengruppen wird um eine vorherige Anmeldung unter Tel.: 0821/324-60 38 gebeten.

Weitere Ausstellungen

Im Seminarraum, der direkt an die Pflanzenwelt unter Glas angrenzt, wird vom 15. Februar bis 31. März eine Foto- und Informationsausstellung über heimische und tropische Schmetterlinge des Schmetterlingsexperten Ernst Jung gezeigt. In der Gärtnerhalle sind vom 2. bis 31. März dekorative Pflanzenarrangements mit verschiedenen blühenden Frühlingsblumen unter dem Thema „FrühlingsGefühle – der Auftakt in die neue Saison“ zu sehen.