Der FC Augsburg scheint an der Verpflichtung von U21-Nationalspieler Levin Öztunali interessiert zu sein. Während man sich mit diesem Transfer aktuell noch beschäftigt, ist ein anderer bereits durch. Aus Leipzig kommt ein junger Keeper.

20161011_U21_AUT_GER_9309 FC Augsburg an Verpflichtung von U21-Nationalspieler interessiert - Torhüter kommt aus Leipzig Augsburg Stadt FC Augsburg News Newsletter Sport FC Augsburg FCA Levin Öztunali Niclas Müller RB Leipzig rote bullen | Presse Augsburg
U21-Nationalspieler Öztunali steht beim FCA auf dem Zettel | Foto: Ailura 

Die der Kicker berichtet, beschäftigt man sich beim FC Augsburg aktuell mit der Verpflichtung des Mittelfeldspielers Levin Öztunali. Der 23-Jährige, bullige Offensivspieler steht aktuell bei Ligakonkurrent 1.FSV Mainz 05 unter Vertrag. Eine offizielle Anfrage soll den Rheinland-Pfälzern bereits vorliegen. In der abgelaufenen Saison kam der Enkelsohn von HSV-Legende Uwe Seeler auf 16 Einsätze im Trikot der 05er. Für Mainz und zuvor Bremen stand er in der Bundesliga bereits in 126 Spielen auf dem Feld und kam dabei auf 6 Tore und 13 Vorlagen.

Aktuell nimmt Öztunali mit der deutschen U21-Nationalmannschaft an der  Europameisterschaft in Italien und San Marino teil. Sein Vertrag in Mainz läuft noch bis 2021, der Marktwert wird aktuell auf 3,5 Mio. Euro geschätzt (Quelle:transfermarkt.de).

Torhüter kommt aus Leipzig

Während bei Öztunali noch keine Entscheidung gefallen ist, ist die Verpflichtung eines jungen Torhüters aus Leipzig wohl in trockenen Tüchern.

Unbenannt-6 FC Augsburg an Verpflichtung von U21-Nationalspieler interessiert - Torhüter kommt aus Leipzig Augsburg Stadt FC Augsburg News Newsletter Sport FC Augsburg FCA Levin Öztunali Niclas Müller RB Leipzig rote bullen | Presse AugsburgDer erst 18-jährige RB-Nachuchstowart Niclas Müller zeigte auf seiner privaten Instagram-Seite ein Foto von der Vertragsunterschrift beim FCA. Der Keeper wird vorerst wohl für die U19 der Schwaben eingeplant sein, auch Einsätze im Regionalliga-Team sind denkbar.