FC Augsburg | Publikumsliebling Bobdailla fehlt länger verletzt

Im Heimspiel gegen Darmstadt 98 musste Angreifer Raul Bobadilla bereits nach 30 Minuten mit schmerzverzerrtem Gesicht vom Feld. Verletzt wird er den FCA nun länger fehlen.

fca_darmstadt_037 FC Augsburg | Publikumsliebling Bobdailla fehlt länger verletzt FC Augsburg News Sport FC Augsburg FCA Raul Bobadilla | Presse Augsburg
Bobadilla musste verletzt vom Platz. | Foto: Sebastian Pfister

Das ist bitter! Nach Caiuby und Dominik Kohr verletzte sich mit Raul Bobadilla gestern der dritte Stammspieler des FC Augsburg innerhalb nur weniger Tage schwer. Nach einem Foulspiel landete der Angreifer unsanft auf der linken Schulter und signalisierte daraufhin sofort, dass etwas Schlimmeres passiert ist. Mit schmerzverzerrtem Gesicht musste er nach rund einer halben Stunde vom Feld. Für ihn kam Schmid.

Wie aus Kreisen des FC Augsburg zu hören war, hat es Bobadilla wohl schlimm erwischst. Von einer möglichen Schultereckgelenksprengung war zu hören. „Ich denke die Schulter war raus.“, bestätigte Mitspieler Alfred Finnbogson erste Befürchtungen. Der Isländer weiter: „Er ist sehr wichtig für uns, ist ein sehr guter Spieler. Es ist immer schwer wenn gute und Führungsspieler verletzt sind.“

fca_darmstadt_003 FC Augsburg | Publikumsliebling Bobdailla fehlt länger verletzt FC Augsburg News Sport FC Augsburg FCA Raul Bobadilla | Presse Augsburg
Auch Dominik Kohr wird noch länger fehlen. | Foto: Sebastian Pfister

Damit wird Trainer Dirk Schuster auch auf den wuchtigen Offensivmann mehrere Wochen verzichten müssen. Genaueres werden intensive Untersuchungen und ein MRT am morgigen Montag zeigen.