FC Augsburg | Das Derby gegen Ingolstadt wirft seine Schatten voraus

In Kürze startet der Vorverkauf für das nächste bayerische Derby in der WWK ARENA. Das Spiel zwischen dem FC Augsburg und dem FC Ingolstadt 04 findet am Mittwoch, 5. April, um 20.00 Uhr statt.

fci_fca_047-1200x731 FC Augsburg | Das Derby gegen Ingolstadt wirft seine Schatten voraus Augsburg Stadt FC Augsburg Neuburg-Schrobenhausen News Sport FC Augsburg FC Ingolstadt 04 FCA schanzer | Presse Augsburg
„Boba“ entschied das Hinspiel | Foto: Sebastian Pfister

Der Mitgliedervorverkauf für das Heimspiel gegen Ingolstadt startet am Dienstag, 14. Februar (9.30 Uhr) und läuft bis einschließlich Dienstag, 21.Februar. Dabei können je zwei Karten pro Mitglied erworben werden. Der freie Vorverkauf (Karten je nach Verfügbarkeit) startet am Mittwoch, 22. Februar, (9.30 Uhr).

Zum Verkaufsstart sind Tageskarten in allen Kategorien (inklusive Stehplatz und Sitzplätze im Familienblock)  verfügbar. Auch die Bustickets von Lindau und Sonthofen sowie die FCA-Spieltagsführung werden für dieses Heimspiel angeboten.

Tickets sind über die Ticket-Hotline 01803 019070 (*0,09 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 €/Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz), den Online-Ticketshop unter www.fcaugsburg.de, die FCA-Geschäftsstelle und den FCA 1907 Store, sowie an allen bekannten Kartenverkaufsstellen zu erhalten.

Das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison konnte der FC Augsburg nach zuvor vier sieglosen Spielen im November für sich entscheiden. Als sich schon alles nach einer Nullnummer ausgesehen hatte, wechselte Schuster mit Altintop und Bobadilla zwei siegbringende Joker ein. Für den FCA ging es nach dem 2:0 an der Donau einen Schritt nach oben, für FCI-Trainer Kauczinski bedeutete es das Ende bei den Schanzern.