Bereits zum achten Mal findet am Samstag, 18. Juni, die Copa Augusta Antiracista statt. Das Fanprojekt Augsburg hat in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfern der FCA-Fanszene und Augusta Unida erneut ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das sich mit den Themen Rassismus und Diskriminierung befasst. Das Fußballturnier beginnt um 10.00 Uhr auf dem Nebenfeld des Rosenaustadions.flyer-copa-turnier-2016-final FC Augsburg - Fanprojekt veranstaltet Copa Augusta Antiracista 2016 FC Augsburg Freizeit News Copa Augusta Antiracista Fanprojekt FC Augsburg FCA | Presse Augsburg

Doch nicht nur das Turnier steht als Zeichen gegen Diskriminierung und Fremdenhass, auch in den Wochen vor und nach der Copa Augusta Antiracista wird es Vorträge und Veranstaltungen geben, die sich mit dem Thema befassen. Den Auftakt macht am Freitag, 10. Juni, Antje Hagel vom Netzwerk Frauen im Fußball mit dem Vortrag „Sexismus im Fußball und wie weibliche Fans damit umgehen“. Alle weiteren Veranstaltungen und Vorträge sowie weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Fanprojekts .