FC Augsburg | Gegen Hannover soll ein wichtiger Schritt gemacht werden

Ein Selbstläufer wird die Begegnung deshalb noch lange nicht. Augsburg zeigte sich in dieser Saison alles andere als in „Schützenkönig“-Verfassung. Hoffnung auf Besserung bringt die Rückkehr von Finnbogason und Ji mit sich. Beide Stürmer kehren voraussichtlich nach ihren Verletzungspausen ins Aufgebot zurück.

2019 03 14 Fcapk Marco Richter – 08
Nach seiner Einwechslung brachte Richter gegen RB Schwung in die Offensive. Heute darf er möglicherweise von Beginn an ran Foto: Wolfgang Czech

„Für uns wird ganz wichtig sein, dass wir die gleiche Leistung und Bereitschaft auf den Platz bringen, wie in den letzten beiden Spielen. Wir brauchen wieder unsere defensive Stabilität, wir brauchen nach Ballverlusten eine gute Konterabsicherung und müssen nach vorne variabel spielen.“, gibt Baum die Marschroute vor. Ob diese am Ende zum zweiten Saisonsieg gegen Hannover (Hinspiel 2:1 für Augsburg) reicht zeigt sich heute Nachmittag ab 15:30 Uhr.

Voraussichtliche Aufstellung

Kobel –

2019 03 14 Fcapk Marco Richter – 12
Foto: Wolfgang Czech

Schmid, Danso, Khedira, Max – Baier – Koo, Gregoritsch – Hahn, Ji – Cordova