Am Dienstagnachmittag hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) die letzten noch nicht terminierten Partien in der Bundesliga zeitgenau angesetzt.

Der FC Augsburg tritt dabei am Sonntag, 14. April, (18.00 Uhr) bei Eintracht Frankfurt an, empfängt anschließend am Karsamstag, 20. April, (15.30 Uhr) den VfB Stuttgart und am Freitag, 26. April, (20.30 Uhr) Bayer 04 Leverkusen in der WWK ARENA. Erstmals seit seiner Bundesliga-Zugehörigkeit findet schließlich am Sonntag, 5. Mai, ein Bundesligaspiel des FCA um 13.30 Uhr statt, wenn die Augsburger beim FC Schalke 04 zu Gast sind.

Zum Saisonabschluss an den Spieltagen 33 und 34 finden traditionell alle Partien am Samstagnachmittag statt. Der FCA empfängt am 11. Mai, (15.30 Uhr) Hertha BSC und tritt am 18. Mai, (15.30 Uhr) beim VfL Wolfsburg an.