FC Augsburg | Georg Teigl wechselt nach Österreich

Nach insgesamt dreieinhalb Jahren verlässt Georg Teigl den FCA und kehrt zurück in seine österreichische Heimat. Der 29-Jährige spielt künftig für den FK Austria Wien in der österreichischen Bundesliga

fca_herrtha_080 FC Augsburg | Georg Teigl wechselt nach Österreich Augsburg Stadt FC Augsburg News Newsletter Region Sport | Presse Augsburg
Georg Teigl Foto: Sebastian Pfister

„Wir bedanken uns bei Georg für seinen Einsatz für unseren FCA und wünschen ihm bei seiner neuen Station in seinem Heimatland alles Gute und viel Erfolg“, erklärt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA. Teigl wechselte im Sommer 2016 von RasenBallsport Leipzig nach Augsburg, 2018 wurde er für ein halbes Jahr zu Eintracht Braunschweig verliehen. Für den FCA absolvierte er insgesamt 27 Bundesliga-Spiele. 

„Ich freue mich auf die Herausforderung, auf die Mannschaft und die ersten Spiele mit der Austria. Besonders freue ich mich, dass ich bei Austria Wien das tun kann, was ich liebe. Ich möchte langsam in die Rolle des Routiniers reinwachsen“, sagt Georg Teigl zum Wechsel.