FC Augsburg | Mannschaftsshooting für die Saison 2015/2016

Der FC Augsburg hatte gestern zum offiziellen Mannschaftsshooting in die WWK-Arena geladen. Das ein Spieler dabei fehlte dürfte die Spekulationen um ihn weiter anheizen. Aber auch einen „Neuzugang“ konnte der Bundesligist präsentieren.

fca_mannschaft_201516 FC Augsburg | Mannschaftsshooting für die Saison 2015/2016 Bildergalerien FC Augsburg News Sport Baba Bilder FC Augsburg FCA Mannschaftsbild Mannschaftsposter Mannschaftsshooting Potraits | Presse Augsburg
Der FC Augsburg in der Saison 2015/16: Unten (von links): Vidrman, Rieder, Mölders, Ji, Manninger, Hitz, Oettl, Reinthaler, Matavz, Callsen-Bracker, Belardo. | 2. Reihe: Uhde, Philp, Gerling, Barth, Milietic, Zellner, Beller, Weinzierl, Werner, Kurz, | 3. Reihe: Elser, Weigel, Stiller, Moravek, Framberger, Verhaegh, Ekin, Baier, Morgan, Grimm, Rönsch | hintere Reihe: Schuster, Esswein, Altintop, Klavan, Hong, Caiuby, Janker, Djurdjic, Feulner, Kohr | Es fehlen: Baba, Bobadilla und Parker | Foto: Wolfgang Czech

Für den gestrigen Nachmittag hatte der FC Augsburg zum Fotoshooting für die kommende Spielzeit eingeladen. Die Mannschaft und das Funktionsteam präsentierten sich den Fotografen. Dabei fehlte neben dem verletzten Shawn Parker und Raul Bobadilla (Urlaub wegen America Cup) vor allem Abdul Rahman Baba. Um den jungen Außenverteidger ranken seit Wochen Wechselspekulationen. Der Verein argumentierte das Fernbleiben zwar mit den aus einem Autounfall stammenden Gesichtsverletzungen (wir berichteten), doch dürfte die Gerüchteküche trotzdem noch etwas Feuer bekommen.

2015-07-08-Mannschaft-FCA-–-1 FC Augsburg | Mannschaftsshooting für die Saison 2015/2016 Bildergalerien FC Augsburg News Sport Baba Bilder FC Augsburg FCA Mannschaftsbild Mannschaftsposter Mannschaftsshooting Potraits | Presse Augsburg
Foto: Wolfgang Czech

Neu ins Team kommt zur neuen Spielzeit ein neuer Exklusivpartner. Der Ingolstadter Autobauer Audi wird ab der kommenden Saison neben dem FC Bayern Müchen und dem FC Ingolstadt 04 auch den schwäbischen Erstligisten unterstützen, die VW-Gruppe ist zudem noch beim VfL Wolfsburg als Hauptgesellschafter und bei diversen Clubs als Buspartner (MAN) aktiv. Genaue Details zur Partnerschaft wurden aber noch nicht bekannt. Da aber bereits das Team mit einem Fahrzeug abgelichtet wurden, dürfte man von einer Exklusivpartnerschaft ausgehen. Der FC Augsburg wird in dieser Spielzeit auch einen neuen Mannschaftsbus erhalten. Ob dieser ebenfalls aus dem Volkswagen-Konzern kommen wird ist noch nicht bekannt. MAN (Maschienenbau Augsburg-Nürnberg) feiert in diesem Jahr jedenfalls sein Jubiläum und hatte dies mit einem großen Fest auf dem Augsburger Rathausplatz begonnen. Ein neuer FCA-Bus wäre doch ein tolles Geschenk, für sich selbst und den Verein.

Presse Augsburg-Fotograf Wolfgang Czech stellt Ihnen die Mannschaft und das Team hinter dem Team vor: