FC Augsburg muss freitags gegen Bayern ran – DFL terminiert weitere Spiele

Nachdem bereits am Mittwoch, 1. September, die zweite Runde im DFB-Pokal zeitgenau angesetzt wurde – der FCA trifft am Mittwoch, 27. Oktober, um 18.30 Uhr auswärts auf den VfL Bochum – hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) am Donnerstag die Spieltage 7 bis 13 terminiert. Dabei muss der FCA zweimal freitags, dreimal samstags und zweimal sonntags ran.

Fca Lev 1Hz 011
Foto: Sebastian Pfister

Am 7. Spieltag trifft der FCA auswärts auf Borussia Dortmund, die Partie findet zur besten Anstoßzeit am Samstag, 2. Oktober, um 15.30 Uhr statt. Ebenso samstags um 15.30 Uhr bestreitet das Team von Markus Weinzierl die Auswärtsspiele beim VfL Wolfsburg am 11. Spieltag (6. November) und bei Hertha BSC am 13. Spieltag (27. November).

Die beiden Sonntagsspiele absolviert der FCA zum Abschluss des 8. Spieltags in zwei Heimspielen gegen Arminia Bielefeld (17. Oktober, 17.30 Uhr) und am 10. Spieltag gegen den VfB Stuttgart (31. Oktober, 15.30 Uhr).

Dagegen eröffnen die Rot-Grün-Weißen die Spieltage 9 und 12 jeweils mit einem Spiel am
Freitagabend um 20.30 Uhr auswärts beim 1. FSV Mainz 05 (22. Oktober) und zuhause gegen den FC Bayern München (19. November).