Nach dem Auswärtspiel in Gladbach am 23.9.2015 verunglückten fünf FC Augsburg Fans auf der Heimfahrt. Seit diesem schweren Unfall, bei dem zwei junge Männer ihr Leben verloren, kämpft sich der schwer verletzte Simon weiterhin zurück ins Leben. Presse Augsburg-Kolumnist Andreas Riedl möchte ihn dabei mit einer tollen Aktion untersützten.

Foto: Dominik Mesch
Die FCA-Fans haben ihren Freund nicht vergessen | Foto: Dominik Mesch

 

Aus der Rosenau-Gazette

Im Moment geht es hier auf diesem Blog nicht immer nur um Fußball. Es geht viel mehr um das Drumherum. Leider bringt das Drumherum auch manchmal einschneidende Momente mit sich. Einer dieser Momente war in der letzten Saison sicherlich der Verkehrsunfall einiger Ultras auf dem Heimweg vom Auswärtsspiel in Gladbach. Simon ist bei diesem Unfall schwer verletzt worden und kämpft weiter auf dem Weg zurück in den Alltag. Die Kurve tut ihr bestes, um diesen Kampf und Simon positiv zu unterstützen. Der FCA selbst hatte nach dem Abschied von Tobi Werner eine Aktion gestartet, bei der alle Erlöse aus Tobi Werners Flock in dieser Saison für Simon gespendet werden. Auch direkte Spenden sind über das Spendenkonto der Szene Fuggerstadt möglich. Reicht das? Ich glaube, da geht noch mehr.

Deshalb habe ich in den letzten Wochen ein paar Gespräche geführt und will T-Shirts zum Kauf anbieten. Auf den T-Shirts wird der Schriftzug „Augsburg hält zusammen“ zu sehen sein und es wird sowohl eine normale als auch eine Girlie-Version der T-Shirts geben. Im Ergebnis sieht das Ganze ungefähr so aus: t-shirts-edition-1