Nullnummer! FC Augsburg und Schalke 04 trennen sich torlos

Der FC Augsburg feierte gestern bereits im Flugzeug auf dem Weg zum Auswärtsspiel auf Schalke den Klassenerhalt: Denn durch die gestrige 1:3 Niederlage des VfB Stuttgart bei Hertha BSC können die Fuggerstädter nicht mehr eingeholt werden.

Schalke benötigte dazu noch einen Punkt. Und so kam es auch: In einer schwachen Sonntagnachmittags-Partie trennte man sich 0:0 unentschieden.

Beide Mannschaften riskierten das ganze Spiel über äußerst wenig und so entwickelte sich eine für die Zuschauer eher langweilige Partie ohne echte Höhepunkte.

Zum letzten Heimspiel empfängt der FCA am kommenden Samstag /11.05. / 15.30 Uhr) die Berliner Hertha.

Startaufstellung: Gregor Kobel; – Konstantinos Stafylidis; Jeffrey Gouweleeuw; Rani Khedira; Jonathan Schmid; – Daniel Baier; Michael Gregoritsch; Ja-Cheol Koo; André Hahn; Philipp Max; – Julian Schieber;

Eingewechselt: Jan Moravek (66.); Marco Richter (57.); Georg Teigl (83.); –Ausgewechselt: Michael Gregoritsch (83.); Ja-Cheol Koo (66.); Julian Schieber (57.);
Auswechselbank: Andreas Luthe (TW); Reece Oxford; Christoph Janker; Kevin Danso;
Zuschauer: 59841